Sprachen im Ausland lernen2020-11-09T22:26:40+00:00

Sprachkurse

Vom Kursraum direkt in den Alltag

Bei TANDEM-Schulen gehört die enge Verbindung von Unterricht und Landeskultur zum Konzept. Die schnelle Anwendung des Gelernten bringt Ihnen Erfolgserlebnisse und motiviert für das nächste Grammatikthema.

Der Unterricht in TANDEM-Schulen ist auf Interaktion ausgerichtet und bereitet Sie darauf vor, sich schon bald in der neuen Sprache zu bewegen: Sie lernen Informationen auszutauschen, Wünsche und Meinungen zu äußern und – natürlich auch zu verstehen. Sie bauen Alltagswissen für das jeweilige Land auf und bewältigen immer komplexere Situationen in der neuen Sprache.

Profitieren Sie von der jahrzehntelangen Lehrerfahrung und dem lebensnahen Konzept der TANDEM-Schulen und buchen Sie einen Kurs in Ihrem Wunschland.

Was Sie außer einen Sprachkurs brauchen

Unterkunft

Passt ein Studentenwohnheim zu Ihnen oder fühlen Sie sich in einer Gastfamilie gut aufgehoben? Wohnen Sie lieber in einer Wohngemeinschaft, im Hotel oder einer eigenen Wohnung? Überlegen Sie, welche Wohnform für Sie persönlich am besten ist und planen Sie frühzeitig. Manche TANDEM-Schulen können Ihnen auch Wohnmöglichkeiten vermitteln.

Visum und Einreise

TANDEM-Schulen unterstützen Sie gerne, wenn Sie ein Visum für Ihre Einreise benötigen. Klären Sie aber bitte vorab mit dem Konsulat oder der Botschaft des Landes, in das Sie reisen möchten, die Bedingungen für Ihre Einreise. Beachten Sie bitte, dass für Minderjährige oft besondere Bestimmungen gelten.

Krankenversicherung

Wie Sie in Ihrem Zielland krankenversichert sind, hängt auch von Ihrem Heimatland und Ihrer Staatsangehörigkeit ab. In vielen Ländern gelten besondere Bestimmungen, um die medizinische Versorgung für Touristen aus anderen Ländern zu gewährleisten. Genauere Informationen dazu bekommen Sie von der Botschaft oder dem Konsulat Ihres Ziellandes.

Diese Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu ermöglichen. OK